Per 1. Januar sind 30 Branchen/Tätigkeiten von Änderungen bei den Saldosteuersätzen betroffen. Zusätzlich werden einige Branchen/Tätigkeiten anders umschrieben. Dies kann zur Folge haben, dass ein zweiter Saldosteuersatz in Anwendung kommt.

Weitergehende Erläuterungen zu den Änderungen können Sie unter www.estv.admin.ch entnehmen. Hierzu stellen wir Ihnen auch einen  Vorabdruck zur Verfügung. Verbindlich ist auf jeden Fall die Version, die in der amtlichen Sammlung des Bundesrechts (www.admin.ch/ch/d/as/) veröffentlicht wird.

Gerne steht auch unser Spezialist für weitere Auskünfte und professionelle Beratung zur Verfügung. Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf.

Dienstag, 16. Dezember 14

Ab dem 1. Januar 2015 gelten neue Kennzahlen. Gerne beraten wir Sie, wie sich diese auf Sie auswirken:

AHV / IV

  • Max. AHV-Rente 28’200.-
  • Min. AHV-Rente 14’100.-
  • Max. AHV-Rente Ehepaare 42’300.-
 

AHV/IV/EO/ALV Beiträge

  • (1/2 Arbeitnehmer und 1/2 Arbeitgeber)
  • 10.30% AHV/IV/EO
  • 2.20% ALV bis AHV-Jahreslohn 126‘000.-
  • 1.00% ALV2 ab AHV Jahreslohn 126‘001.-
     
BVG
  • Lohnmaximum 84’600.-
  • Max. versicherbarer Lohn 59’925.-
  • Min. koordinierter Lohn 3’535.-
  • Koordinationsabzug 24’675.-
  • Eintrittsschwelle 21’150.-
  Säule 3a
  • Maximal abzugsberechtigte Beiträge
  • mit 2. Säule bis zu 6’768.- pro Jahr
  • ohne 2. Säule 20% vom AHV-Jahreslohn bis maximal 33’840.-
  • selbständig Erwerbende 20% vom AHV-Jahreslohn bis maximal 33‘840.-
   
  UVG
  • Maximum 126’000.-


Dienstag, 2. Dezember 14

msb consulting © 2014 - 2017   |   impressum   |